GEGEN RECHTS SEIN UND AM RED BULL-FESTIVAL SPIELEN? „DAS GEHT SICH NICHT AUS!“

In einem offenen Brief mit dem Titel „Liebe Musikszene. Eine Moralpredigt“ hat DJ ReSista heimische Acts kritisiert, die diese Woche am Red Bull Music Festival im Prater auftraten. Grund genug für mosaik bei ReSista nachzufragen. mosaik: Kannst du uns deine Kritik am Red Bull Music Festival kurz schildern? DJ ReSista: Es gab in den letzten zwei […]

Hoffnung in düsteren Zeiten: In Wien kann man jetzt alle Filme von Aki Kaurismäki sehen

mosaik-blog.at | „Ich will nicht mein Publikum ändern, sondern die ganze Welt. Aber ich bin nicht manipulativ genug, deswegen muss ich mich wohl auf Europa beschränken“, meinte Aki Kaurismäki einmal mit einem Augenzwinkern. Bis Anfang Mai läuft im Wiener Filmmuseum eine Retrospektive mit den Werken des finnischen Regisseurs. Rainer Hackauf empfiehlt, hinzugehen. Seit […]

Fünf Gründe warum Kickls Überwachungspläne zum Fürchten sind

Die schwarz-blaue Regierung will ein neues Überwachungspaket durchpeitschen. Eine öffentliche Debatte dazu will sie aber nicht, denn die Maßnahmen sind wohl für viele Menschen schockierend. mosaik-Redakteur Rainer Hackauf hat sie für euch zusammengefasst. Viele Maßnahmen sollen schon im Juni in Kraft treten, rechtzeitig bevor Österreich die EU-Ratspräsidentschaft übernimmt. Diese wird von einem exzessiven Sicherheitsaufgebot begleitet […]

„Endlich wird die Arbeit knapp“: In Wien wird „Das Kapital“ als Theaterstück aufgeführt

An drei Abenden wird diese Woche das Theaterstück „Endlich wird die Arbeit knapp. Volksbildungs-Revuetheater: 150 Jahre Das Kapital“ in der Wiener Urania aufgeführt. Nach der erfolgreichen Uraufführung im September 2017 wird das Stück jetzt, zum 200. Geburtstag von Karl Marx, wieder aufgenommen. Rainer Hackauf sprach mit Kurto Wendt und Heide Hammer, Autor*innen, Schauspieler*innen und Aktivist*innen der […]

Jenseits von Widerstand: Erfolge mit Durchbruchprojekten organisieren

MALMOE hat einige schlaue Leute gebeten einen kurzen Kommentar zu schreiben und ein paar Leitfragen in tristen Teiten mitgegegeben: Welche Unterschiede zwischen Schwarzblau I und Schwarzblau II bestehen? Welche Art von Widerstand brauchen wir nun? Und wie kommen wir da wieder raus? Viele gute und große Fragen. Hier meine kurzen Überlegeungen dazu, wie bis 2030 […]

Viyana – Beč – Wien: Wie eine Ausstellung „Gastarbeiter“ zu Wort kommen lässt

Die Ausstellung „Geteilte Geschichte. Viyana – Beč – Wien“ erzählt die Geschichte der „Gastarbeiter“ in Wien aus Perspektive der angeworbenen ArbeiterInnen selbst. mosaik-Redakteur Rainer Hackauf hat Vida Bakondy, eine der beiden KuratorInnen der Ausstellung getroffen. Was ist an dem Thema heute, mehr als 50 Jahre nach den ersten „Anwerbeabkommen“ mit der Türkei und Jugoslawien, noch aktuell? Rainer Hackauf: […]

Her mit der Reservearmee

Unter dem Titel “Her mit der Reservearmee. Obacht, bitte: Zuwanderung kann zu Lohnsteigerungen führen.” habe ich im Augustin Boulevardzeitung geschrieben: 1. Warum die rassistische Abschottungrhetorik der SPÖ zu keinem geschärften Profil als Oppositionspartei führend wird; und 2. Wie die große Gewerkschaft aktiv@unia in der Schweiz solidarische Antworten zum Thema gefunden hat, um dadurch Kampfstärke wie […]

Mehr Schusswaffen machen Österreich unsicher

mosaik-blog.at | Immer mehr Schusswaffen im Privatbesitz, so lautet die beunruhigende Statisik der letzenden Jahre. Wie es dazu kommt und warum Österreich dadurch unsicherer wird, erklärt Rainer Hackauf. Doch wie schauen die Zahlen genau aus? Mit Stichtag 1. Dezember 2016 gab es in Österreich 977.911 registrierte Waffen – im Vergleich zum Jahr davor […]

So schützt du deine Daten vor Innenminister Kickl

mosaik-blog.at | In der neuen schwarz-blauen Regierung kontrolliert die FPÖ den gesamten Sicherheits- und Überwachungsapparat. mosaik-Redakteur Rainer Hackauf hat ein paar einfache Tipps zusammengestellt, wie du dich vor der Online-Überwachung durch rechtsextrem kontrollierte Ministerien und Geheimdienste schützen kannst. FPÖ-Innenminister Herbert Kickl steht jetzt dem Bundesamt für Verfassungsschutz und Terrorismusbekämpfung vor. Aber auch das Verteidigungsministerium, […]

Gewerkschaft neu zusammensetzen

Der scheidende AK-Direktor Werner Muhm machte zuletzt mit Aussagen zur Abschottung des Arbeitsmarkts auf sich aufmerksam. Aus gewerkschaftlicher Sicht ist jedoch eine sachliche und differenzierte Debatte gefragt. Nicht zuletzt das jüngste Bundesforum der mitgliederstärksten österreichischen Gewerkschaft hat gezeigt, dass rund um das Thema Arbeit, Flucht & Migration so manches in Bewegung geraten ist. […]